Treffen zum Zughundetraining

Hallo Leute,

heute haben wir uns  in einem Naturpark zum Arbeiten und Spaß haben getroffen.
Nach einem abenteuerlichen Spaziergang (es gab Rehe,Hirsche,Fasane,Hühner,Ziegen… zu sehen) und kurzen Übungssequenzen haben wir uns den “Trockenübungen” der Zughundearbeit gewidmet. Als erstes hat meine Chefin die heiß ersehnten Pulkageschirre ausgeteilt,welche meine Freunde auch gleich angezogen bekamen.(Die sind extra für jeden angefertigt worden).
Dann ging es los.

Doppellonge anhängen und ab geht die Post. Mein Frauchen meinte,das wir das Zughunde-

seminar nicht vergessen haben. Es hat prima geklappt. So haben wir öfter für Erstaunen

bei Joggern und Spaziergängern gesorgt.Man konnte an den Gesichtern sehen, das es Hund und

Haltern super gefallen hat.
Obwohl wir die meiste Arbeit hatten,mussten unsere Zweibeiner danach Pause machen. Da es ja schon

kalt ist gab es Glühwein und Kuchen. Lecker. Nur leider durften wir nichts davon haben. Gemein,oder?

Ich habe mich auf etwas ganz besonderes gefreut. Meine Gloria!! Wir durften natürlich noch spielen und

toben. Das hat vielleicht Spaß gemacht sag ich Euch. Danach sind wir Alle müde und zufrieden nach

Hause gefahren.

Es war ein toller Vormittag, aber schaut doch selbst.

 

P1040824

P1040823

P1040825

P1040830

P1040831

P1040832

P1040834

P1040838

P1040839

P1040841

P1040845

P1040848

P1040852

P1040857

P1040863

P1040865

P1040871

P1040874

P1040999

P1040971

P1040966

P1040883

P1040901

P1040903

P1040904

P1040918

P1040921

P1040924

P1040928

P1040930

P1040933

 

Tschüss, bis bald !!

Euer Barny

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort